Mit ‘Führungsstil’ getaggte Beiträge

Mein letzter Artikel „Können Philosophen Unternehmern helfen?“ hat sich mit Führungsstilen beschäftigt und welche Eigenschaften eine gute Führungskraft ausmachen. Einen interessanten Comment dazu hat Franzi Brandenburg gegeben, indem sie meinte Entrepreneure müssen vordergründig mit Engagement und Begeisterung arbeiten, andere Funktionen kann man auch weiterdelegieren. Das Buch „Kopf schlägt Kapital“ von Günter Faltin, beschäftigt sich ebenfalls mit diesem Gedanken, denn Entrepreneure sind darin hauptsächlich Gründer und Menschen mit Ideen und Visionen.

Diesem stimmt ich vollkommen zu, denke aber auch, dass man gewisse Verhaltensweisen von Führunggrundmustern inne haben muss, denn sonst kann man nicht begeistern und auch das beste Engagement nützt nichts. Aus diesem Grund möchte ich an die Diskussion anschließen und mich in diesem Artikel damit beschäftigen, wie Entrepreneure als Führungskräfte agieren sollten.

(mehr …)

Nach einer interessanten Diskussion in einer Vorlesung letzte Woche, entstand die Frage ob uns Philosophen etwas über unser heutiges Führungsverhalten beibringen können?…

BWL Studenten sind ja mehr so dir „Macher“-Typen, nicht lange reden, sondern nach den Zahlen gehen und einfach machen. Seit Beginn meines Studiums wurden uns Theorien über den Homo Economicus, das rationale Denken und die Nutzenmaximierung erzählt. (mehr …)