Mit ‘Entrepreneurship’ getaggte Beiträge

Nach einer interessanten Diskussion in einer Vorlesung letzte Woche, entstand die Frage ob uns Philosophen etwas über unser heutiges Führungsverhalten beibringen können?…

BWL Studenten sind ja mehr so dir „Macher“-Typen, nicht lange reden, sondern nach den Zahlen gehen und einfach machen. Seit Beginn meines Studiums wurden uns Theorien über den Homo Economicus, das rationale Denken und die Nutzenmaximierung erzählt. (mehr …)

Advertisements

Das letzte halbe Jahr habe ich mich in Asien aufgehalten und eines ist mir dabei immer wieder über den Weg gelaufen, der Bubble Tea!

Ein absolutes Kultgetränk das in Taiwan erfunden wurde und in Asien den bei uns üblichen Coffee to go  ersetzt. Bevor ich nach Asien gefahren bin, habe ich ganz nebenbei mal hin und wieder den Namen gehört, es war aber absolut unpopulär. Jetzt ein halbes Jahr später bin ich wieder in Berlin angekommen und nicht nur, dass der Lieblingsdöner in meiner Straße zu gemacht hat, außerdem gibt es auch überall diesen Tee. Dann checke ich mein Facebook vor ein paar Tagen und sehe wie eine Freundin aus Holland postet „Bubble Tea now in my street in the netherlands“… Was ist hier los? (mehr …)

Source: http://www.plakatmania.de/

The fact that there are so many completely different kinds of Social Entrepreneurships is kind of confusing to me and the line between Entrepreneurship and Social Entrepreneurship seems to be very thin. This post is a try to create at least a rough order out of my mind’s chaos.

I have outlined the word „social“ in my last post and also have an explicit idea of what entrepreneurship is. I liked the definition mentioned in class by Prof. Dr. Ripsas: „Entrepreneurship is the pursuit of opportunities without regard to resources currently controlled.“ Also, Bahar’s critical view in her last post was quite inspiring. I completely agree with what she says: (mehr …)

Do you remember the excitement of rushing home to read the next chapter in a book that you hoped would never end?

…so lautet der erste Satz auf der Webseite der „Big Brother Mouse“, einem Social Business in der Demokratische Volksrepublik Laos. Ein hervorragendes Zitat um die Besucher der Big Brother Webseite zu begrüßen – ein wenig abgewandelt aber auch für unseren Blog ganz gut zu gebrauchen:

Do you remember the excitement of rushing home to read the next post in the RealFounder Webblog that you hoped would never end?

nicht? Dann wird es nun aber Zeit und wir hoffen, dass wir mit unseren gut recherchierten Artikeln dein Interesse wecken können und dir dieses Gefühl geben werden.

WIR sind fünf Studenten an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin, die im Zuge des Moduls „Social Entrepreneurship“ diesen Blog ins Leben gerufen haben, um unsere Gedanken rund um das Thema Entrepreneurship mit der Welt zu teilen. Mehr zu uns findet ihr im Menüpunkt „Über uns“ – in unseren ersten Artikeln stellt jeder von uns ein „Social Business“ vor, dass er oder sie für besonders interessant erachtet. Ich darf anfangen – und somit sind wir wieder bei der Big Brother Mouse:

(mehr …)